Schwimmen vereint Eleganz, Kraft und Ausdauer. Ob Start, Wende oder Technik, alles muss perfekt beherrscht werden, um ganz oben mithalten zu können. Als olympische Kernsportart steht das Schwimmen regelmäßig im Fokus der Öffentlichkeit und der Medien. Bei nationalen und internationalen Großveranstaltungen erweisen sich die Wettbewerbe als Publikumsmagneten, denn am Ende geht es bei den packenden Rennen immer um hundertstel Sekunden, die über Sieg und Niederlage entscheiden. Aber nicht nur im Hochleistungssport übt das Schwimmen seine Faszination aus. Schwimmen fördert gesellschaftsübergreifend die Gemeinschaft, die Gesundheit und das Bewusstsein für Leistung und Toleranz.

Die Deutschen Meisterschaften der Schwimmer*innen im Rahmen der Finals Berlin 2022 finden in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) an der Landsberger Allee statt.

Tickets für die Schwimm-Wettbewerbe gibt es hier.