Deutschlands Leichtathletinnen und Leichtathleten kehren zurück in ihr “Wohnzimmer”. In das Stadion mit der berühmten blauen Bahn, Heimat des ISTAF. Stätte der unvergessenen Heim-WM 2009 und Heim-EM 2018. In das Olympiastadion von Berlin! Bei den “Finals 2022” werden für die deutschen Leichtathletinnen und Leichtathleten Tickets für gleich zwei internationale Meisterschaften vergeben: die Weltmeisterschaften in Eugene, Oregon (USA; 15. bis 24. Juli) und die Europameisterschaften in München (15. bis 21. August).

Wer holt sich auf der schnellen Bahn die Titel im Sprint und die heiß umkämpften Startplätze in den National-Staffeln? Kann die Olympia-Zweite im Diskuswurf Kristin Pudenz (SC Potsdam) ihren Titel gegen starke Konkurrenz verteidigen? Gibt es die nächste Gala-Vorstellung von Hindernis-Ass Gesa Felicitas Krause (Silvesterlauf Trier) und Ausnahme-Läuferin Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer 04 Leverkusen)? Wie weit fliegt Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz)? Und wie weit der Speer von Dominator Johannes Vetter (LG Offenburg)? Diese und mehr Fragen werden am 25. und 26. Juni im Berliner Olympiastadion beantwortet!

Eintrittskarten für die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten gibt es hier
https://www.leichtathletik.de/termine/top-events/dm-2022-berlin/tickets