„Die Finals Rhein-Ruhr 2020“ vereinen Deutsche Meisterschaften im Bogensport, Para-Bogensport, Breaking, Kanu und Klettern, in der Leichtathletik, beim Modernen Fünfkampf, Parkour, in der Rhythmischen Sportgymnastik, Teakwondo, Tischtennis, Para-Tischtennis, Stand Up Paddling sowie Trial, Triathlon und Turnen. Im Rahmen der Finals Rhein-Ruhr 2020 präsentieren sich außerdem: 3×3-Basketball, Kanupolo und Reiten.
Mehr als 3.700 Sportlerinnen und Sportler kämpfen in 19 Sportarten mit 16 Meisterschaften binnen 48 Stunden um insgesamt ca. 136 Titel: Rhein-Ruhr lädt am 6. und 7. Juni 2020 zu einem Sportwochenende der Superlative. Die Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik sind ebenfalls Teil der Finals Rhein-Ruhr 2020 und finden zum gleichen Zeitpunkt in Braunschweig statt.


Und die weiteren Sportarten im Rahmen der Finals Rhein-Ruhr 2020: