Gemeinsam für den deutschen Sport:Die Finals 2021 wurden in Berlin und Nordrhein-Westfalen ausgetragenARD und ZDF übertrugen vom 3.-6. Juni 2021

„Die Finals“ wurden vom 3. bis 6. Juni 2021 erstmal über vier Tage in der Sportmetropole Berlin und der Metropolregion Rhein-Ruhr ausgetragen. Die Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik fanden im Rahmen der Finals in Braunschweig statt. ARD und ZDF waren für die Produktion von 18 Sportarten verantwortlich und übertrugen 25 Stunden live im Programm und in Streams.

Nach der Pandemie-bedingten Absage von „Die Finals Rhein-Ruhr 2020“ haben die beiden Bundesländer Berlin und Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit ARD und ZDF alle Kräfte gebündelt, um „Die Finals“ in 2021 wieder zu ermöglichen. Erstmals wurden „Die Finals“ aufgrund der Sportartenvielfalt von Donnerstag bis Sonntag ausgetragen, nachdem die Wettbewerbe bei der Premiere 2019 an zwei Tagen stattfanden.