Die Finals 2021 – Der Podcast: Fabian Schwingenschlögl und Hermann Husslein

Die Deutschen Meisterschaften bei den Finals 2021 sind für Schwimmer Fabian Schwingenschlögl und Stand-Up-Paddler Hermann Husslein ein lohnendes Ziel, beide wollen ganz vorn dabei sein. Im gemeinsamen Die Finals 2021-Podcast erzählen sie von ihren internationalen Ambitionen, Trainingsumfängen und der Nervosität vor einem Rennen. Die Schwimm-Wettbewerbe finden in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin statt, die Stand-Up-Paddling-Konkurrenz startet auf der Regattabahn Duisburg.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Acast zu laden.

Inhalt laden

Fabian Schwingenschlögl hat sein Ticket für Olympia in der Tasche. „Ich habe mir einen Traum erfüllt.“ Bei der Qualifikation über 100-m-Brust hat er einen zwölf Jahre alten deutschen Rekord geknackt. Die Finals 2021 Berlin | Rhein-Ruhr passen sehr gut in seine Olympiavorbereitung. „Die Finals sind eine kleine Überprüfung meiner Form vor Olympia.“ Auf seiner Paradestrecke, den 100-m-Brust, peilt er Platz 1 an, will aber vor allem Spaß haben. Außerdem startet er über 200-m-Brust und grinst: „Die bin ich schon lange nicht mehr geschwommen, das tue ich mir jetzt mal an“. In Tokio hofft Schwingenschlögl mindestens einen Platz im Finale zu bekommen und auch nach den Olympischen Spielen wird er nicht müde, sondern peilt er unter anderem bei der Kurzbahn-WM „ein paar Rekorde an, die es noch zu knacken gilt“.

Hermann Husslein hat einen ungewöhnlichen sportlichen Werdegang. Viele Jahre ist er zunächst erfolgreich Kanu-Slalom gefahren. Für das Heimatland seiner Mutter, Thailand, war er 2012 sogar bei den Olympischen Spielen in London. Von Corona ausgebremst, weil er nicht reisen konnte, hat er sich 2020 auf das Stand-Up-Board gestellt – mit Erfolg. Bei zwei Wettkämpfen im vergangenen Jahr, landete er auf dem Treppchen. „Ich fühle mich daher sehr geehrt, dass ich als Quereinsteiger bei den Finals dabei sein darf. Die Strecke in Duisburg ist eine Sprintstrecke, das kommt mir sehr entgegen.“ Seine sportlichen Ziele beim Stand-Up-Paddling beschreibt er offensiv: „Natürlich will ich in die Spitze vorstoßen und zu den Top-2 gehören und ich will mich dann auch international auf dem Board messen.“

Die Podcast-Episoden #9 des Die Finals 2021-Podcast in der Thomas Reckermann mit Fabian Schwingenschlögl und Hermann Husslein spricht, ist jetzt online. Zu hören auf allen bekannten Podcast-Portalen (Spotify, Apple, Deezer, Google).

Hier gehts zu allen Podcast-Episoden:
https://play.acast.com/s/die-finals